X
  GO
Neu in Ihrer Bücherei
Feriengrüße für Doktor Brumm

Sommeraktion der Bücherei

Nachdem ihr Vorlesestundenhelfer Doktor Brumm im vergangenen Sommer
ausgebüxt war und sechs Wochen lang Riedstadt erkundet hatte, wird
Büchereileiterin Anja Stark in diesem Jahr besonders gut auf den
plüschigen Gesellen aufpassen. Damit er gar nicht erst in Versuchung
gerät, bittet Sie alle Kinder um Mithilfe: Sie sollen Doktor Brumm
Feriengrüße in die Bücherei schicken und den Bären so beschäftigen.
Dafür gibt es ab sofort in allen Stadteil-Büchereien Postkarten-Vordrucke,
die bemalt, beklebt und / oder beschriftet an den Vorlesestundenhelfer
geschickt werden können. Auch die Stadtbriefkästen (in Erfelden an der
Stiftung, sonst an den alten Rathäusern) können dafür genutzt werden.

Doktor Brumm wird sich sicher über jede Einsendung bärig freuen!

 

 

 

 

Sommerpause erst im August

Kurze Sommerferien der Bücherei 

Ab Montag, 9. August 2021 gehen alle Stadtteil-Büchereien in eine kurze Sommerpause. Die letzte Ausleihmöglichkeit vor der Sommerpause ist am Mittwoch, 4. August 2021 in Erfelden (16:00 bis 18:00 Uhr) bzw. am Donnerstag, dem 5. August 2021 in Wolfskehlen (10:00 bis 12:00 Uhr), Crumstadt, Goddelau und Leeheim (jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr). Ab Montag, 30. August 2021 (Erfelden und Goddelau) bzw. Dienstag, 31. August 2021 (Crumstadt, Leeheim und Wolfskehlen) sind alle Stadtteil-Büchereien wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

 

 

Lustige Geschichte vom misstrauischen Bären und vom freundlichen Schusch

Cover: Ravensburger Verlag

 

Vorlesestunde im Bürgerhaus Wolfskehlen

Die Städtische Bücherei lädt am Dienstag, dem 21. September 2021 um 14:30 Uhr wieder zu einer Vorlesestunde ein. Knder ab vier Jahren bekommen dann im Bürgerhaus Wolfskehlen (Albert-Schweitzer-Straße 4) die lustige Geschichte "Der Schusch und der Bär" vorgelesen.

Kaum ist der reiche Bär in seine neue Höhle gezogen, wird er misstrauisch: Warum laufen seine Nachbarn mit Seilen, Leitern und sogar Sprengstoff vorbei? Die wollen bestimmt sein Geld stehlen! Also verbarrikadiert er sich in seiner Höhle. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Der Bär wollte sich doch nur vor den anderen schützen. Ob es dem Schusch wohl gelingt, den Bären aus seiner Höhle zu locken und ihm zu zeigen, wie sinnlos Vorurteile sind? Bitte Sitzkissen mitbringen.

Wegen der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln ist eine Voranmeldung unter Telefon 06158 930841 oder per E-Mail an buecherei@riedstadt.de erforderlich. Die Veranstaltung wird hier unter Vorbehalt angekündigt und kann ggf. nur unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden.

Mit freundlicher Unterstützung der Merck KGaA.

 

 

Sommerliches Lesevergnügen

 

Städtische Bücherei erhält Spende von rund 200 Liebesromanen

Passend für unbeschwerte Sommerstunden hat die Städtische Bücherei ihren Bestand an aktuellen Liebesromanen in letzter Zeit stark ausbauen können. Dank einer Spende der Riedstädter Autorin Nicole Knoblauch, die als Jurorin für den DELIA-Literaturpreis 2020 tätig war, erwarten die Leser*innen nun zahlreichen neue Bücher: Neben den klassischen Liebesromanen zählen dazu auch Romane aus den Genres Thriller, Historischer Roman und Fantasy. Den DELIA-Literaturpreis für den besten deutschsprachigen Liebesroman des Jahres schreibt jährlich der „Verein zur Förderung deutschsprachiger Liebesromanliteratur e.V.“ aus. Für diesen konnten deutschsprachige Liebesromane für Erwachsene eingereicht werden, die im Jahr 2020 erstmals erschienen. Als Jurorin bekam Nicole Knoblauch rund 200 Bücher zur Verfügung gestellt, die sie nun alle der Städtischen Bücherei übergeben hat. Als Sieger-Roman des Jahres 2020 wurde übrigens „Ein Gefühl von Hoffnung“ von Eva Völler gekürt. Dass die Riedstädterin Jury-Mitglied wurde, ist kein Zufall: Sie schreibt selbst erfolgreich Lieberomane. Natürlich sind auch ihre Bücher im Bestand der Bücherei zu finden. Das entspannte sommerliche Lesevergnügen ist also nur noch einen Bücherei-Besuch weit entfernt.

 

 

Bücherei für Besucher*innen geöffnet

Einlass ohne Termin möglich

Besucher*innen dürfen die Räumlichkeiten der Städtischen Bücherei ohne vorherige Terminvergabe betreten. Der Eintritt darf nur auf Aufforderung durch die Mitarbeiterinnen erfolgen. Eingelassen werden jeweils nur eine Person bzw. die Mitglieder eines Haustandes. Der Einlass für Kinder ohne Begleitung erfolgt erst ab 10 Jahren. Analog zu der seit dem 23. Januar geltenden Pflicht, beim Einkaufen und im öffentlichen Personennah- und Fernverkehr medizinische Masken (OP-Masken) oder virenfilternde Masken (FFP2, KN95 oder N95) als Mund-Nasenbedeckung zu tragen, weist die Büchnerstadt Riedstadt darauf hin, dass auch zum Besuch in der Bücherei und im Wartebereich davor diese Masken zu tragen sind. Auch der Mindestabstand (1,5 m) muss gewahrt in diesem Bereich bleiben.

Die Vorlesestunde der Bücherei müssen leider weiterhin wegen der Infektionslage entfallen. Doch für die vielen kleinen Fans der „Vorlesestunde der Bücherei“ gibt es als Trost  nach wie vor auf der Bücherei-Seite Videos mit Vorlesestunden aus der Bücherei.

 

 

 

Herzlich Willkommen zur Online-Vorlesestunde aus der Bücherei

Die tollen Bilder von euren gebastelten Schweinen könnt ihr hierhin schicken:
buecherei@riedstadt.de
Herzlichen Dank an den Magellan-Verlag für die freundliche Genehmigung, aus dem Buch "Bis bald im Wald" von  von Gundi Herget und Kai Schüttler (© Magellan-Verlag 2018) vorlesen zu dürfen. Mit freundlicher Unterstützung durch die Merck KGaA.

 

 

Hier finden Sie uns

Städtische Bücherei in Riedstadt

Georg-Büchner-Bücherei Goddelau
Rathausplatz 1
Telefon: 06158  181-118
Buecherei-Goddelau@riedstadt.de

Öffnungszeiten:

Mo 16:00-18:00 Uhr
Do 16:00-18:00 Uhr

 

Bücherei Erfelden
Wilhelm-Leuschner-Straße 21 a
(im Hinterhaus; hinter den Stiftung Soziale Gemeinschaft Riedstadt)
Telefon 06158 915513
Buecherei-Erfelden@riedstadt.de

Öffnungszeiten:

Mo 10:00-12:00 Uhr
Di 15:00-17:00 Uhr
Mi 16:00-18:00 Uhr

 

Bücherei Crumstadt
Poppenheimer Straße 1
Telefon: 06158 985313
Buecherei-Crumstadt@riedstadt.de

Öffnungszeiten:

Di 10:00-12:00 Uhr
Do 16:00-18:00 Uhr

 

Bücherei Leeheim
Kirchstraße 12
(neben der Büchnerbühne)
06158 975513
Buecherei-Leeheim@riedstadt.de

Öffnungszeiten:

Di 10:00-12:00 Uhr
Do 16:00-18:00 Uhr

 

Bücherei Wolfskehlen
Gernsheimer Straße 9
06158 975525
Buecherei-Wolfskehlen@riedstadt.de

Öffnungszeiten:

Di 16:00-18:00 Uhr
Mi 15:00-17:00 Uhr
Do 10:00-12:00 Uhr

 

Antolin-Bücher in der Städtischen Bücherei

 www.antolin.de,  © Westermann Gruppe, Illustration: Iris Blanck

Die Städtische Bücherei verfügt über viele tolle Bücher, die bei Antolin gelistet sind. 
Hier sind sie zu finden:

Antolin Klasse 1

Antolin Klasse 2

Antolin Klasse 3

Antolin Klasse 4

Antolin Klasse 5

Antolin Klasse 6

Antolin Klasse 7-10

 

 

Tonies© und Toniebox© in der Bücherei entleihbar

Erstmals im Angebot der Bücherei sind nun auch die beliebten Tonies©, ein cleveres Audiosystem für Kinder ab drei Jahren. Die Hörspiele auf den Figuren können in Verbindung mit der Toniebox abgespielt werden. Eine dieser Boxen steht in der Bücherei ebenfalls zur Verfügung. Gegen ein Pfand von 20 Euro kann diese für zwei Wochen entliehen werden. Die Tonies können ebenfalls für für zwei Wochen entliehen werden, die maximale Entleihmenge beträgt vier Tonies.

 

Eine Auswahl der neuen Tonies©, die darauf warten, entliehen zu werden

 

 

Viele neue Kinder- und Jugendbücher in der Bücherei

 

In der Bücherei gibt es tolle neue Bücher für Kinder und Jugendliche zu entdecken. Sowohl Leseanfänger von sechs bis neun Jahren als auch Leseprofis von neun bis zwölf bzw. ab dreizehn Jahren finden hier lustigen, spannenden oder auch informativen Lesestoff.

 

 

Englischsprachige Bücher für Kinder und Erwachsene

 

Im Bestand der Städtischen Bücherei finden Sie auch viele englischsprachige sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

 

 

 

Club der Dichter in Zusammenarbeit mit der BüchnerBühne Riedstadt-Leeheim

In Zusammenarbeit mit der Städtischen Bücherei und der Buchhandlung Faktotum stellen Schauspieler des Ensembles im "Club der Dichter" interessante Bücher vor, die Sie im Anschluss direkt im Theatercafé erwerben oder in der Städtischen Bücherei in Riedstadt zu den jeweiligen Öffnungszeiten ausleihen können.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Büchereileiterin Anja Stark unter Telefon 06158 915513 oder mobil 0160 2186302.

Die BüchnerBühne (Kirchstraße 16, 64560 Riedstadt-Leeheim, Tel.: 06158 188854) öffnet jeweils um 10:00 Uhr – Die Buchvorstellung und Lesung startet um 11:00 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von sieben Euro sind im Vorverkauf und an der Tageskasse erhältlich.